Cosmopolitan: Prix de Beauté 2016

Prix de Beauté mit Vanessa Fuchs
Jedes Jahr zeichnet die Zeitschrift Cosmopolitan Beauty-Neuheiten mit ihrem begehrten „Prix de Beauté“ aus. Bereits seit einigen Jahren geschieht dies im Wiesbadener Kurhaus. Am vergangenen Montag durfte ich der glamourösen Preisverleihung beiwohnen. Dabei verriet mir Anja Delastik, Chefredakteurin der Cosmopolitan, auf welche Beauty-Produkte sie in letzter Zeit setzt: „Ich mag die Kombination aus rotem Lippenstift und schwarzem Eyeliner“. Für diesen Look hat sie sich auch an dem Abend des Prix de Beauté entschieden.
16 Produkte bekamen aus rund 500 Einreichungen an dem Abend den Siegel. 9 Juroren kürte die Gewinner. GNTM-Gewinnerin der letzten Staffel, Vanessa Fuchs, überreichte den Vertretern der Gewinnerfirmen die Preise – und glänzte selbst in einem Traum aus Spitze von Ewa Herzog Berlin. Meine drei Lieblinge, die Besten unten den Besten aus meiner Sicht sozusagen, seht ihr unten.
Lieben Dank für das Foto von Vanessa und mir an Jo. alaia parfume

Der Duft des Pariser Couturiers Azzedine Alaia überzeugte mich durch seine Unverkennbarkeit mit Lederakkorden, Freesie und rotem Pfeffer.

artdeco eyebrow kit

Neben einem ebenmäßigen Teint sind Augenbrauen die wichtigste Grundlage des Makeups. Der Eyebrow-Kit von Artdeco ist dabei eine große Hilfe.

olympia pacco rabane

Und wieder ein Duft. Olympéa von Paco Rabanne ist mein Favorit für den Frühling.


♡ ♡ ♡

Advertisements

KIKO

kiko

Es ist ein Phänomen, das sich nicht nur innerhalb meines Schmink- und Pflegearsenals abspielt. Meinen Freundinnen und sicherlich auch anderen Frauen ist es wohlbekannt: Plötzlich ist alles leer! Der Lieblingslippenstift ist bis zum Ansatz abgenutzt, der Concealer restlos verbraucht, die Wimperntusche bröckelig. Nur eines hilft: Aufrüsten! Da so viele Anschaffungen auf einmal ganz schön auf das Budget schlagen, will eine Lösung gefunden werden. Die meine heißt KIKO. Für einen guten Preis bekommt man dort Produkte, die jenen von MAC und Co. – meiner Meinung nach – in nichts nachstehen. Zumindest die meisten.
Mein Lieblingsprodukt ist diesmal die Augenbrauenpalette, mit zwei unterschiedlichen Pudertönen, einem Wachs und nützlichen Tools. Empfehlenswert ist auch der Concealer. Die Wimperntusche ist – Mist. Und der Eyeliner aufgrund des superdünnen Pinsels höchst gewöhnungsbedürftig, dennoch nicht ohne Potential :)

concealerkiko eyeskiko nailkiko brow

♡ ♡ ♡

Winterfest (Teil2) Beauty

beautyproductswinterGesicht:
Sobald es kalt wird, braucht meine Haut im Gesicht und vor allem um die Augen besonders reichhaltige Pflege, da ich von Natur aus trockene Haut habe. Deshalb ist eine Augencreme für mich im Winter besonders wichtig – auch wenn die Verwendung von Augencreme immer wieder in Diskussion gerät. Diskussionen hin oder her – ich finde sie fühlen sich einfach gut an. Meine aktuelle ist die ‚Aquasource‘ von Biotherm – sie hat eine schöne Textur und hinterlässt ein frisches, gepflegtes Gefühl um die Augen. 
Die zweite Problemzone im Gesicht – sind meine Lippen. Sie werden bei Kälte schnell spröde und rissig. Tagsüber komme ich gut mit einem cremigen Lippenstift aus. Für den Abend und über Nacht trage ich eine großzügige Schicht Bodyshop Lipbalm ‚born lippy‘ auf.

beauty

Body:
Auch meine Fingernägel brauchen in Winter eine Portion Extrapflege. Ideal ist da ein Nagellack mit Calciumzusatz – der ‚calcium-nailwhitener‘ von KOH reguliert auch gleichzeitig die Verfärbungen am Nagel. Gegen trockene Hände hilft mir mein Allzeitfavorit – die reichhaltige Handcreme mit Sheabutter von L’Occitane. 
Gegen trockene Haut verwende ich am liebsten die Bodybutter von Bodyshop – als letztes hatte ich die Sorte ‚blueberry‘ jetzt steht sie wieder auf meiner Einkaufsliste. Irgendwelche Duftvorschläge?

Haare:
Da wären wir bei einem Thema, dass ich gänzlich vernachlässige. Für meine Haare benutze ich kaum Produkte. Am besten komme ich mit einem Volumenshampoo ohne Silikone von der dm-Hausmarke ‚balea‘ aus. Stylingprodukte verwende ich kaum. Spüllungen, Masken und Kuren – überhaupt nicht. Und seit ich den Kram weggelassen habe, fühlen sich meine Haare besser an und ich komme auch besser beim Styling zurecht. Natürlich immer mit viel Hitze (Friseure schlagen sich jetzt die Hände über dem Kopf zusammen) – aber es funktioniert.

beautylanebtw…
Auf der Suche nach Produkten für meine Kälte-Routine durfte ich einen Beauty-Onlineshop kennenlernen, von dem ich euch kurz berichten möchte. Es handelt sich um
‚beautylane‘ – einen relativ neuen Shop, der sich mit den nötigen Feinheiten von den anderen Anbietern unterscheidet. Die Produktauswahl ist sehr ergiebig – unter den bekannten High-End-Beautymarken versteckt sich aber auch das eine oder andere hochwertige unbekannte Produkt. Die Bestellung erreicht einen schnell und super liebevoll verpackt – mit kleinen Extras. In meinem Päckchen verbargen sich neben den bestellten Produkten diverse Gutscheine, drei Luxusproben und eine kleine Süßigkeit. Wer seine Produkte also gern online bestellt, ist bei beautylane bestens aufgehoben. Vielen Dank an dieser Stelle für die tollen Produkte!

♡ ♡ ♡

BLOG-GEBURTSTAG – Lunas Showroom wird heute 1 Jahr Alt!

Hallo meine lieben Leser!
Ganz genau heute vor einem Jahr öffnete LUNAS SHOWROOM zum ersten Mal seine Online-Türen. Unglaublich, wie schnell so ein Jahr vergeht. Ich weiß noch genau wie ich damals angefangen habe, ich hatte zwar viele Ideen, doch eigentlich wusste ich noch nicht so recht, wo es denn eigentlich hin gehen wird. Mit den Wochen und Monaten füllte sich mein kleiner SHOWROOM mit Fashion- und Beauty-Impressionen, begleitet von meinen liebsten Orten, wie Shops und Cafés, vielen schönen Kleinigkeiten und tollem Vintage-Kram.
BloggeburtstagGerade den Fashion-Teil möchte ich im kommenden Jahr weiter ausbauen. Dabei geht es mir – nach wie vor – um Spaß an der Mode und an den Möglichkeiten, die einem innerhalb der Modewelt zur Verfügung stehen. Mein Ziel ist es, einen kleinen Schritt neben dem Mainstream zu stehen, denn irgendwie ist es doch schade, seine Individualität unter einer Komplett-Schicht des aktuellen Zara-Lookbooks zu verstecken. Mal sehen, wie mir das gelingt :) – um Missverständnisse zu vermeiden: Zara ist in Maßen wirklich wunderbar – !

Jedoch das Wichtigste in diesem SHOWROOM seid IHR! Und zwar jeder einzelne von Euch! Ich bedanke mich aufs Herzlichste bei allen, die mich unterstützen, die täglich bei mir vorbei schauen. Ich freue mich riesig über all Eure lieben Kommentare und Mails! Ihr seid die besten Leser der Welt! Ich hoffe, Ihr werdet mich auch im nächsten Jahr fleißig begleiten und mich mit euren Kommentaren erfreuen!

1 ♡ ♡ ♡  Dank, eure Luna.

OPI + MAC = ♡

OPI-Casino RoyalJeder Topf findet früher oder später seinen Deckel. Wer in diesem besonderen Falle allerdings Topf, und wer der Deckel ist – sei dahingestellt. Fakt ist auf jeden Fall, dass der neue Nagellack aus der Bond-Collection von OPI einfach unvergleichlich gut zu meinem alt bewährten und innig geliebtem MAC-Lippenstift passt.OPI - Casino Royal(Armband: Valentino)MAC - RebelGenaugesagt handelt es sich dabei um die Farbe mit dem vielversprechenden Namen „Casino Royale“ und um den Satin von MAC namens „Rebel“ (hier mit einem Tupfer Klar-Gloss).OPI - MACBesonders der Nagellack erinnert an einen fruchtigen Beeren-Cocktail…
…und gepaart mit Smokey Eyes ergibt das Duo eine solide Grundlage für den Vamp- Auftritt :)

Was meint ihr?

♡ ♡ ♡

X-Mas Gift Ideas

Von wegen es ist schwer für Frauen das richtige Geschenk zu finden… Es gibt doch so unbeschreiblich viele schöne Dinge auf dieser Welt. Wer also verzweifelt nach Geschenkideen für das Schöne Geschlecht sucht, sei bitte hiermit inspiriert:all i want for christmas..OPI-Nagellack in Prinzessinnenfarbe
Diptyque-Kerze in zauberhaftem Rosenduft
Lederhandschuhe mit Polkadots
Fluffige Deko
LOVE-Kerze – weil Frau trotzt der Mistkerle, die ihr begegnen an Liebe glauben soll
Der wohl bezauberndste Schminkspiegel
Funkelnder Swarovski-Ring, denn Diamonds Are A Girls Best Friend
Kosmetiktasche
Make-Up Pinsel – für den perfekten Teint
Teetasse für die kalten Tage

♡ ♡ ♡

Spooky Face 2012

Das Spukfest ist vorbei, doch ein paar gruselig-witzige Fotos bleiben. Dieses Jahr habe ich mir schon fast so richtig Gedanken über mein Halloween-Äußeres gemacht :)…meine Freundin entschied sich für die halbtote Braut……und ich ließ mich von Lena Hoscheks Laufsteg-looks inspirieren. Das Ergebnis war etwas totes, mexikanisches :)

Was war euer Gruselkostüm? Oder findet Ihr Halloween gar Überflüssig?

♡♡♡

Nail Polish Party

 

…Weil Mädchen-Sein ganz fabelhaft ist sollte es auch anständig celebriert werden. Zum Beispiel mit einer Nagellack-Party. Die Regeln sind so einfach, wie auch genial: Jede bringt ihre Lieblingslacke mit, ein Paar Snacks und Wein – und alle zusammen zaubern daraus einen schönen Abend…Mein Favorit war der mintgrüne OPI Lack. Zusammen mit dem Glitzer ist dabei dieses Mermaid-Theme entstanden :)Was ist schon ein Mädelsabend ohne Cupcakes?!…und natürlich auch gesunde Snacks…Doch das Beste ist diese riiiesige Auswahl…Wer von uns kennt es nicht – sobald man bei der Freundin zu Hause ist, werden erstmal die Schmuckkästchen nach neuen Schätzen überprüft, das neue Make-up wird inspiziert, der Kleiderschrank genauestens unter die Lupe genommen. Das liegt einfach in unserer Natur. Und das ist auch gut so. Schließlich kann man sich auf solche Weise Inspiration holen und Propaganda verbreiten, wo es die tollen Sachen gibt. Bei einer solchen Beauty-Party hat man eine riesige Auswahl und traut sich vielleicht mal an die Farben, welche die liebe Freundin immer so stilvoll ausführt, denen man selbst aber oft etwas skeptisch gegenüber steht. Und dann gibt es noch diese Schätze, die Mitbringsel aus (gar nicht mal so) fernen Ländern, die man hier leider einfach nicht bekommt, zum Beispiel tolle SPHORA-Lacke :)

Und zum Schluss noch mal unser glamouröses Ergebnis :)

♡♡♡