Duty Free Shopping

Eigentlich achtet man ja selbst nicht unbedingt auf die Preise in den Duty Free Shops an den Flughäfen. Man hört immer nur, es sei auf jeden Fall günstiger. Bei meinem letzten Flug habe ich mal gezielt Preise verglichen und es lohnt sich wirklich!

So kam ich rund 10 € günstiger an mein neues Frühlingsparfum. Doch man kann nicht nur bei seinem Lieblingsduft ordentlich Geld sparen. Im Duty Free kosten auch die Kosmetikprodukte um einiges weniger. Bei einem MAC Lippenstift sind schonmal ca. 4€ Ersparnis drin. Besonders attraktiv sind auch die Sets und die Vorteilspackungen. Die Lancôme -Mascaras gibt es z.B im 3-er Pack, da bezahlt man nur zwei und das dritte gibt es quasi gratis (nochmal 30€!).

Meinen nächsten Kosmetik  Großeinkauf werde ich jedenfalls an meine folgende Reise knüpfen, da ist auch der eine oder andere Lipgloss mehr drin ;-)

♡♡♡

Advertisements

Vintage-Store: Epiphany

H&M, Zara und Co. sind ja ganz nett und wir alle schauen das eine oder andere Mal gerne dort vorbei…

…und man kann ja wirklich auch jedes Mal etwas schönes und auffälliges finden. Man kauft es, zieht es am nächsten Tag ganz stolz an und stellt fest: „Mist, die Blonde da vorn‘ hat den Pulli auch… -.-„. Wer also individuell sein will, muss sich etwas einfallen lassen. Flohmärkte und Omas Kleiderschrank sind eine Möglichkeit – Second Hands eine andere. Vintage-Store: Epiphany weiterlesen

Nous avions à Paris ♡

Am Wochenende traf ich mich mit einer lieben Freundin, die ich – nach ihrem Umzug – nur noch sehr selten sehe. Gemeinsam machten wir uns auf die Suche nach einem neuen Café – der Mensch braucht ja schließlich Abwechslung… Und wir landeten in Paris! Naja, genauer im Café Paris in Wiesbaden – und es war wunderbar!

Fast versteckt, in der Moritzstraße 17, liegt das Tor in das 19. Jahrhundert, in die Stadt der Liebe…

Das romantische Café hat vieles zu bieten, dazu gehört der gute Kaffee…

…leckerer Kuchen..

      

…ein zauberhaftes Ambiente…

…bunte petit fours…

…stilvolle Vintage-Stücke…

…und insgesamt eine zauberhafte Atmosphäre! Man fühlt sich wirklich wie vor 100 Jahren in Paris. Die Auswahl an Kuchen, Tarts und Petit Fours ist großartig – und die Sachen sind wirklich lecker! Es gibt ein Spätaufsteher-Frühstück aber auch nette Kleinigkeiten für zwischendurch. Auch die Bedienungen waren superfreundlich.

Das Café ist also wirklich einen Besuch wert, schaut doch auch vorbei und berichtet von Euren Eindrücken…

♡♡♡

iSushi

Okinii – Wiesbaden

Bei dem neuen Japaner in Wiesbaden bestellt man jetzt mit dem iPad! Aber es lohnt sich auch wegen dem Essen selbst…

(„es gibt keine schlechten Fotos, manchmal siehst du eben so aus…“)

„Niku Ramen“ …eine Nudelsuppe mit Rind…

Fleischgerichte vom Grill… *yummy*…

..und noch mehr gegrilltes… dazu frischer Pfefferminztee…

..und was wäre ein Japaner ohne Sushi… Sehr empfehlenswert!!!

♡♡♡