Let’s Fall

autumn-look-plaid-dress

fringebag-hippielook-autumndress

autumn-look-esprit-dress-plaid-checked-fall-look

mac-diva-lipstick-autumn-flowers

Wann hast du dich das letzte Mal in ausgiebigen Tagträumen verloren? Wann genüsslich ausgeschlafen oder dir so richtig Zeit genommen für ein gutes Buch? Einen alten Freund? Für dich? Die Zeit rast an uns vorüber, dass kaum Raum bleibt, für das, was keine Deadline hat.
Jedes Jahr, wenn mir das erste bunte Blatt vor die Füße fällt, wird mir bewusst, wie vergänglich alles ist. Doch trotz Melancholie ist der Herbst mir die liebste Jahreszeit. Damit er nicht unbemerkt und unwahrgenommen an mir vorüberzieht, habe ich mir eine To-Do-Liste erstellt – eine kleine Sammlung von Glücksmomenten, zwischen buntem Laub und grauen Regenwolken…

…Herbstpicknick ☐ Apfelkuchen backen ☐ Spaziergang mit Kaffee im durch buntes Herbstlaub ☐ Ins Theater gehen ☐ Ein verregneter Lesenachmittag mit leckerem Tee ☐ Kürbissuppe kochen ☐ Viele schnulzige alte Filme schauen ☐ …

plaid-dress-hippie-fringe-bag-autumnlook

Der Look zum Herbst: Kleid: Esprit hier // Lippenstift: Diva by MAC // Tasche: Mitbringsel aus Italien, No Name

♡ ♡ ♡

Advertisements

The Moment matters…

Outfit_Silk_Jumpsuit_Look_Style

Neulich sah ich eine Dokumentation über die Künstlerin Eva Hesse. Eine inspirierende Frau, ein Beispiel dafür, dass man jede Sekunde in diesem Leben bis zur Vollendung auskosten sollte. Hesse starb mit 34 an einem Gehirntumor. Bis zu ihrer letzen Minute schätzte sie das Leben auf dieser Welt. Lebte. Voller Emotionen. Voller Gefühle. Betrübt. Niedergeschlagen. Glücklich. Voller Energie.
Unglaublich inspirierend. Diese Doku hat etwas in mir verändert. Als ich aus dem Kino hinausging, wurde mir klar, wie verdammt unwichtig blöde Kleinigkeiten sind. Nichts ist schlimm. Wir sollten leben. Mit jeder Zelle. Fühlen. Weinen. Glücklich sein. Emotionen teilen. Liebe geben. Jeden verdammten Tag, jede Sekunde.

Overall_Silk_Streetstyle

jumpsuit_Overall_Streetstyle_Outfit

Silk-Overall: Glaw // Heels: Zara
By Hush Hush Showroom Wiesbaden

♡ ♡ ♡

Dark Romance

Venetian_silk_blouse_outfit_look

Was passiert, wenn man zwei modebegeisterte Fräuleins in einen Raum voller cooler Klamotten steckt? Natürlich entstehen da tolle Looks. Genau das haben meine liebe Larissa von The Style Glow und ich vor einigen Tagen gemacht: Wir kombinierten und knipsten, bis die Blende glühte. Danke an Meike Vogel vom Hush Hush Showroom Wiesbaden für die Möglichkeit neue Styles auszuprobieren und hübsche Lieblinge zu entdecken!

venetian_dark_lips_silver_silk_fashion

Goth_style_fringes_dark_romance_boho_venetian

cherry_blossom_rose_feather_spiritual_moment

embroidet_Boho_silk_Kimono

Bluse: 7 chic avenue // Seidenkimono: Anea // Hose: Just Eve München // Ringe: Vintage

♡ ♡ ♡

Reset.

HeelsShoes&FlowersLange bin ich aus verschiedenen Gründen diesen, mittlerweile wohl – bildlich gesprochen – leicht eingestaubten, Seiten fern geblieben. Auch einen „Neujahrsempfang“ bin ich hier noch schuldig, ungeachtet dessen, dass ich mir wünschte, ich könnte den Januar einfach „löschen“. Gerade in den ersten Wochen hat sich Zwanzigsechtzehn als so ziemlich das grausamste Jahr meines Lebens entpuppt. Es hat mit viel genommen und noch mehr abverlangt. Dazu hat es mir wieder einmal bewiesen, welch miese Kreaturen Menschen in ihrem Kern doch sind, egal wie nett und liebenswürdig sie sich in Gesellschaft darstellen. Mit all dem hat mich dieses, noch sehr junge, Jahr bereits gezwungen umzudenken, gelehrt, Dinge nicht so nah ans Herz zu lassen und mehr nach dem ist-mir-scheißegal-Motto zu leben (entschuldigt die ungewohnt harte Wortwahl, doch alles andere wäre nicht treffender).
So langsam kehrt die Normalität wieder ein. Auch wenn der eine oder andere sie mir noch immer nicht gönnt.

Doch genug des düsteren Vorspanns, es kommen ja bekanntlich immer mal bessere Zeiten. Der Frühling steht vor der Tür, ich habe ein Paar neue High Heels und es gibt schon an jeder Ecke die buntesten Tulpen. Somit hätte ich das Oberflächlichkeitsklischee der Blogger-Welt dann auch bedient.
In Wirklichkeit stehen größere Veränderungen auf dem Plan, die sicherlich auch hier ihren Fußabdruck hinterlassen werden. Außerdem möchte ich es wirklich versuchen, öfter hierher zurückzukehren und muss gestehen, diese kleine Welt fehlt mir doch sehr, denn der Blog ist in den letzen fünf Jahren eben doch ein alter, vertrauter Freund geworden…

♡ ♡ ♡

wicked

faux_fur_vest

Gibt es ein Kleidungsstück, von dem ihr nicht genug (im Schrank) haben könnt? Wenn ich ein solches bestimmen müsste, wären es wahrscheinlich Westen. Die großen, kuscheligen, warmen. Meinen flauschigen Traum fand ich vor Kurzem im Shop von About You – und ich muss sagen, die neue in meiner kleinen Kollektion überrascht mich immer wieder aufs neue. Ruck zuck ist ein langweiliger Look durch die auffällige Zottel-Freundin aufgewertet und sie hält sooo schön warm. Jetzt kann der Winter ganz definitiv kommen.

fairy_look_in_the_naturefake_fur_west_winter_look

♡ ♡ ♡

Dönerbox

Fall Look

Was genau ist es, das uns Menschen wirklich glücklich macht? Bestimmt hat da jeder ganz individuelle Ansprüche. Die Grundbedürfnisse sind jedoch vermutlich gleich. Ein Lächeln, eine Umarmung, ein nettes Wort. Für jemanden da zu sein. Zuhören und gehört werden. Vertrauen. Freundschaft. Liebe. All die Dinge kosten nichts und sind gleichzeitig so kostbar und unbezahlbar. Eigentlich sollte es auch nicht schwer sein, diese Dinge anderen zu geben – denn wenn man sie gibt, verdoppeln sie sich sogar. Doch warum geizen die Menschen so sehr damit? Vielleicht sollte jeder von uns dahingehend ein kleines Bisschen an sich arbeiten. Jeden Tag. Ein Leben lang. Die Welt braucht diese wertvollen Kleinigkeiten gerade mehr denn je.

Turban

Outfit Details:
Trenchcoat: Monki // Mütze: Vero Moda // Tasche: Zara // Schuhe: TK Maxx // Rock: Vintage

Outfit Details Fall warderobe

EN: What makes us really happy in this life? I´m sure, everyone has his or her own requirements. But the basic concept of happyness is always the same: A smile, a hug. Friendship, love, trust. It’s all free but incredible precious and priceless. So, let’s try to give – for a better life.

♡ ♡ ♡

 

Ahoj!

bretagne dress

Ein alter Aberglaube besagt, dass bestimmte Dinge bestimmte Situationen anlocken. Legt sich jemand etwa ein Zelt zu, so geht er früher oder später campen. Wenn sich jemand ein Breton-Shirt / Kleid kauft, fährt er in die Bretagne. Ok, oder zumindest irgendwohin ans Meer. Oder so irgendetwas in der Art. Das mit dem Meer hat jedenfalls geklappt :)

EN: Sometimes you just need the right thing, to get in the right situation. If you buy a tent, you’ll go camping. If you buy a breton-shirt, you’ll go to the Bretagne. Or at least, you’re going to see the seaside, right?

bretagne dress uniqlo Kleid: Uniqlo
Tasche: Zara
Schmuck: Vintage
Schuhe: nicht der Rede wert…

uniqlo dress
♡ ♡ ♡

Button ‚em down!

Button-down-skirt

Rock: Holy, gefunden bei P&C, (genau hier) // Jeanshemd: River Island // Brille: Miu Miu

Es gibt wieder ein Trend-Teil am Modehorizont, um das wohl kein Modemädchen diesen Herbst herumkommt: der Button-down-skirt. Warum ihn jede von uns lieben wird? Na weil er einfach perfekt für den Herbst ist. Er funktioniert super mit Strumpfhosen und passt hervorragend zu hochgeschlossenen Oberteilen. Auch das Material – samtiges Wildleder oder robustes Denim – ist wie gemacht für die kühleren Tage.
Die gute Nachricht: es führen viele Wege zu dem Trendteil. Ob aus Omas Schrank, dem Secondhand deines Vertrauens oder aus den aktuellen Kollektionen,so wie mein Denim-Piece.

EN: Button-down-skirts are back! And they’re just the right companions in your fall-warderobe. Just pair them with tights, turtlenecks or other high-necked tops – and there you go, perfectly prepared for the cold days.

♡ ♡ ♡